Berufliche Weiterbildung für Mitarbeiter

Denk- und Sichtweisen ändern & justieren / Weiterbildung

Dauer: 3 Tage
Zeiten: Montag bis Mittwoch von 9.00 - 17.30 h
Größe: max. 7 TN
Kosten: 760,- € per Teilnehmer
Förderung: BAFA Förderung
(kann als Bildungsurlaub anerkannt werden)
Kosten für Arbeitssuchende: 580,- € p. TN
Zielgruppe: Führungskräfte, Mitarbeiter und andere
Ort: Triftstr. 52, 13353 Berlin Wedding
Zeiten: Siehe Terminkalender,
Art: - Auch als Inhouse-Seminar buchbar

 

Jeder von uns ist gefangen in seinen Welten, Denkmustern und Gewohnheiten. Georg Kreisler sagte mal: "Man sollte sich die Gewohnheit angewöhnen, keine Gewohnheiten mehr zu haben. Dann hat man die Gewohnheit, die man braucht". Das ist aber leichter gesagt als getan.

Tatsache heute ist, dass wir uns doch schneller auf neue Gegebenheiten einstellen müssen, als es die Evolution für uns eigentlich vorgesehen hat. Menschen sind, so sagen es die Pädagogen, "instinktreduzierte Mängelwesen". Damit umzugehen ist nicht so einfach.

Wir vermitteln andere Sichtweisen, Umdenken und Techniken.

Tag 1: Die Grundlagen der Selbstwahrnehmung
Wie nehmen wir Dinge wahr?
-  Denk- und Sichtweisen werden von Medien gesteuert?
-  Wie lassen wir uns durch Nachrichten manipulieren?
-  In welche Schubladen packen wir Informationen?
-  Wie frei sind wir in unseren Entscheidungen und Urteilen?

Tag 2: In welchen Schubladen denken wir?
-  Liegt der Norden wirklich "oben" und Afrika "unten"?
-  Raten wir unseren Kindern langsamer zu fahren, wenn sie mit dem Fahrrad hinfallen
    oder sagen wir "lerne schneller zu fahren ohne hinzufallen"
-  Raten wir unseren Kindern nicht auf den Baum zu klettern, weil sie mal runtergefallen sind
   oder sagen wir: "Klettere höher und falle nicht runter"?
-  Sterben in Berlin mehr Menschen durch "Islamistische Terroristen" oder durch den
   mangelnden Ausbau an sicheren Fahrradwegen?

Tag 3: Welche Strategien gibt es?
-  Wie denken wir? Nach welchen Mustern Laufen wir?
-  Wodurch lassen wir unser Denken beeinflussen?
-  Was heißt "Disruption"?
-  Wie geht "Neu Denken" und "Neu Justieren"?
-  Wie verabschiedet man sich aus alten Mustern und Denkweisen?
-  Wie kann man alte und "gute Gewohnheiten" neu umbrechen?