Berufsbegleitendes Coaching

AVGS Berufsbegleitendes Coaching in der Einzelberatung
Stabilisierung nach einer Beschäftigungsaufnahme

 

 

Laufzeit 6 Monate, 104 Unterrichtseinheiten
zwei Beratungseinheiten pro Woche
Nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 SGB III

Start: Jeder Zeit möglich

 

 

 

 

 

Manchen Menschen ist es durch die Unterstützung des Jobcenters gelungen, und auch vom Jobcenter finanziert, eine Festanstellung in einem Betrieb zu bekommen. Überdurchschnittlich viele dieser Beschäftigungen enden jedoch schon wieder nach ein bis zwei Monaten. Das kann sehr unterschiedliche Gründe haben:

Damit Sie Ihren Job auch noch für die Zeit nach der Probezeit behalten, bieten wir Ihnen eine professionelle pädagogische und psychologische Beratung zu den folgenden Themen an.

  •  Stärken- Schwächenanalyse (SWOT Analyse
  • Ungewohnter Umgang im beruflichen Kontext
  • Veränderung des neuen Lebensrhythmus
  • Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen
  • persönliche Distanz und Nähe
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Kleiderordnung und gepflegtes Äußeres
  • Selbstpräsentation
  • Frustrationstoleranz und Resilienz
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Problemlösungsorientierung
  • Identifikation mit dem Arbeitgeber
  • soziale Anpassungsfähigkeit
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Fehlermanagement
  • Vorschläge und Beschwerden vortragen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gesundheit und Freizeitausgleich