Publikationen

Bernd Jaenicke

Bernd Jaenicke

 

 

 

 

 

.

Veröffentlichte Bücher:

Die internationalen Zuckerübereinkommen von 1977 und 1984, Verlag breitenbach Publishers, Saarbrücken, 1985, 154 Seiten, ISSN 0584-603-X.
Fundraisinglexikon von A – Z, Strategisches Marketing, Beschaffungswirtschaft, Spendenakquise und Sponsoring, Dialog Europa Berlin, Berlin 2013, 398 Seiten, ISBN 3-9808590-0-4.
Sponsoring und Großspenderbetreuung, Büro Inno, Verlag & Agentur, Berlin 2010 , 239 Seiten, ISBN: 3-9808590-2-8.

Veröffentlichte Artikel zu den Themen: Personal- und Organisationsentwicklung:

Konflikte erkennen und lösen, in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Februar 2000, 32 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Das Kritikgespräch,
in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Februar 2000, 32 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Führungsstiele,
in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Februar 2000, 22 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Zielvereinbarungsgespräche,
in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Februar 2000, 22 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Coaching für Ihre Mitarbeiter,
in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Februar 2000, 24 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
So motivieren Sie Ihre Mitarbeiter,
in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Februar 2000, 20 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Verhandeln wie ein Profi,
in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Februar 2000, 26 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Sie und Ihre Sekretärin,
in: Handbuch Sozialmanagement, Raabe Verlag, Berlin, März 2000, 24 Seiten, ISBN: 3-8183-0500-0.
Präsentationen
, Coautor: Holger Beitz, in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, April 2000, 28 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Führungskräfte unter Stress,
in: Der Verbandsberater, Kognos Verlag Braun GmbH, Augsburg, Mai 2000, 21 Seiten, ISBN: 3-9801921-8-0.
Bewerberauswahl
, Coautor, in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Mai / Juni 2000, 24 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Führungskräfte im Wandel
, Coautor, in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Juli / August 2000, 28 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Führungskräfte im Verband und ihre vertrauten Mitarbeiter,
in Der Verbandsberater, Kognos Verlag Braun GmbH, Augsburg, August 2000, 20 Seiten, ISBN: 3-9801921-8-0.
Mobbing im Betrieb,
in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, September 2000, 17 Seiten, ISSN: 0341-2792.
So wehren Sie sich gegen Mobbing,
in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, September 2000, 26 Seiten, ISSN: 0341-2792.
Management in Krisensituationen,
in: Handbuch Sozialmanagement, Raabe Verlag, Berlin, November 2000, 20 Seiten, ISBN: 3-8183-0500-0.
Mitarbeitermotivation, betriebliche Anreize außerhalb der Vergütungssysteme,
in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, November 2000, 23 Seiten, ISSN: 0341-2792.
Systematisches Beschwerdemanagement,
in: Handbuch Sozialmanagement, Raabe Verlag, Berlin, November 2000, 21 Seiten, ISBN: 3-8183-0500-0.
So reduzieren Sie die Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter,
in: Handbuch Sozialmanagement, Raabe Verlag, Berlin, Januar 2001, 27 Seiten, ISBN: 3-8183-0500-0.
Innovative Formen der Arbeitsorganisation, in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, Februar 2001, 25 Seiten, ISSN: 0341-2792.
Führungskräfte unter Stress,
in: Verein und Management, Non Profit Verlag, Konstanz , Oktober 2001, 6 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Unternehmensnachfolge aus der Sicht der Personalabteilung,
in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, November 2001, 25 Seiten, ISSN: 0341-2792.
Zeitmanagement,
in: Handbuch Sozialmanagement, Raabe Verlag, Berlin, Dezember 2001, 25 Seiten, ISBN: 3-8183-0500-0.
Leitfaden durch das Betriebslexikon Personalentwicklung
, in: Betriebsbibliothek, MBO Fachverlag für Marketing, Beratung und Organisation, Münster, Februar 2002, 14 Seiten, ISBN: 3-89699-495-2.
Ärgernis Fehlzeiten, So reduzieren Sie Krankentage
, in: Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen GmbH, Offenburg, April 2002, 18 Seiten, ISBN: 3-929397-05-6.
Wie Sie Ihre Mitarbeiter auch in schwierigen Situationen souverän und erfolgreich führen
, in: Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen GmbH, Offenburg, Juli 2002, 26 Seiten, ISBN: 3-929397-05-6.
Erfolgreiche Betriebsübergabe, So sichern Sie die Zukunft Ihres Unternehmens
, in: Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen GmbH, Offenburg, August 2002, 26 Seiten,  ISBN: 3-929397-05-6.
Kundenfreundlichkeit ist kostenlos,
in: Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen GmbH, Offenburg, September 2002, 26 Seiten, ISBN: 3-929397-05-6.
Beschwerdemanagement als Instrument kundenorientierter Unternehmensführung
, in: Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen GmbH, Offenburg, Oktober 2002, 24 Seiten,  ISBN: 3-929397-05-6.
Anreiz- und Bonussysteme, in: Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen GmbH, Offenburg, November 2002, 18 Seiten, ISBN: 3-929397-05-6.
Managementtrends, in: Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen GmbH, Offenburg, November 2002, 22 Seiten,  ISBN: 3-929397-05-6.
Zeit ist Geld, Mit diesen Techniken planen und steuern Sie Ihre Zeit, in: Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen GmbH, Offenburg, Dezember 2002, 15 Seiten, ISBN: 3-929397-05-6.
Ratinggespräche für Existenzgründer, in: Betriebsbibliothek, LexisNexis Verlag, Beratung und Organisation, Münster, Januar 2003, 26 Seiten, ISBN: 3-89699-054-9.
Ratinggespräche für Unternehmensübernahmen, in: Betriebsbibliothek, LexisNexis Verlag, Beratung und Organisation, Münster, Juni 2003, 35 Seiten, ISBN: 3-89699-054-9.
Mobbing, in:  Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen, Offenburg, Juni 2004, 13 Seiten, ISBN: 3-929397-05-6.
Trennungsgespräche in Unternehmen, in: Die neue Personalpraxis von A-Z, Verlag Praktisches Wissen, Offenburg, Juli 2004, 14Seiten, ISBN: 3-929397-05-6.
Unternehmensübergabe an Nachfolger: aktualisierte Neuauflage, in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, August 2007, 25 Seiten, ISSN: 0341-2792.
Mobbing im Betrieb, aktualisierte Neuauflage in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, September 2007, 17 Seiten, ISSN: 0341-2792.
So wehren Sie sich gegen Mobbing, aktualisierte Neuauflage, in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, September 2007, 26 Seiten, ISSN: 0341-2792.
Mitarbeitermotivation, betriebliche Anreize außerhalb der Vergütungssysteme, aktualisierte Neuauflage, in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, November 2007, 23 Seiten, ISSN 0341-2792.
Innovative Formen der Arbeitsorganisation, aktualisierte Neuauflage, in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, November 2007, 25 Seiten, ISSN: 0341-2792.
Kritikgespräche – Mit konstruktiver Kritik dauerhafte Veränderungen erzielen, in: Praxishandbuch Sozialmanagement, Ausgabe 6/13, Orgenda Verlag, Bonn, Juni / Juli 2013, 14 Seiten, ISBN: 3-8125-0390-7.
Mitarbeitermotivation, betriebliche Anreize außerhalb der Vergütungssysteme, aktualisierte Neuauflage, in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, August 2013, 23 Seiten, ISSN: 0341-2792.
So wehren Sie sich gegen Mobbing, aktualisierte Neuauflage, in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, September 2013, 26 Seiten, ISSN: 0341-2792.
Mobbing im Betrieb, aktualisierte Neuauflage in: Das Personalbüro, Haufe Verlag, Freiburg, Oktober 2013, 17 Seiten, ISSN: 0341-2792.
Das Geheimnis guter Mitarbeiterführung, Vorbild, Wertschätzung und Vertrauen, Pressemitteilung von Bernd Jaenicke über einen Vortrag von Prof. Götz W. Werner (dm-drogerie markt) am 01. Juli 2015 in Berlin beim Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW). 

Veröffentlichte Artikel zu den Themen: Fundraising, Dialogmarketing, Spenden und Vereinsmanagement

Wie gewinne ich neue Förderer?, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz , September 1999, 5/99, 7 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Wie binde und upgrage ich meine Förderer?, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz , November 1999, 6/99, 7 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Spender, Spenden und Spendenbriefe, in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Februar 2000, 38 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
Sozial Sponsoring, in: Praxishandbuch Sozial Management, VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Februar 2000, 28 Seiten, ISBN 3-8125-0390-5.
So reduzieren Sie den „normalen“ Verlust Ihrer Förderer, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz , Januar 2000, 1/2000, 6 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Alte Samariter“ und „neue Manager“, ein Vermittlungsversuch, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz, März 2000, 2/2000, 8 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Databasemanagement für Fundraiser, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz, Mai 2000, 5/2000, 12 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Spendenbriefe und Spenderbindung, in: Handbuch Sozialmanagement, Raabe Verlag, Berlin, November 2000, 25 Seiten, ISBN: 3-8183-0500-0.
Mensch mach mit“, Auftaktveranstaltung zum Internationalen Jahr der Freiwilligen 2001, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz, Januar 2001, 7 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Sozial Sponsoring und Drogenarbeit, in: Handbuch Sozialmanagement, Raabe Verlag, Berlin, Februar 2001, 20 Seiten, ISBN: 3-8183-0500-0.
Sponsoring:  Was Vereine wissen müssen, in: Der Verein, wrs Verlag, Haufe Verlagsgruppe, Freiburg, Nr. 2, April 2001, 10 Seiten, ISSN: 0937-4574.
Die Bausteine eines erfolgreichen Sponsoring-Konzepts, in: Der Verein, wrs Verlag, Haufe Verlagsgruppe, Freiburg, April 2001, 9 Seiten, ISSN: 0937-4574.
Grundlagen des Fundraisings, in: Der Verein, wrs Verlag, Haufe Verlagsgruppe, Freiburg, Juli 2001, 10 Seiten, ISSN: 0937-4574.
Die Fundraising-Methoden, in: Der Verein, wrs Verlag, Haufe Verlagsgruppe, Freiburg, September 2001, 18 Seiten, ISSN: 0937-4574.
Lohnt es sich, einen Fundraiser einzustellen? Kriterien und Entscheidungshilfen für Vereine und Verbände, in: Sozialmarkt Aktuell, Schulz Verlag, Starnberg, September 2001, 6 Seiten, ISSN: 1439-4057.
Der Einkauf von Dienstleistungen für Vereine der sozialen Arbeit, in: Verein und Management, Non Profit Verlag, Konstanz, Oktober 2001, 6 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Databasemanagement und Statistik, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz, November 2001, 13 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Kulturmanager zwischen den Stühlen, in: Verein und Management, Non Profit Verlag, Konstanz, November 2001, 11 Seiten, ISSN: 1432-265X.
Spendenakquisition und Spenderbindung, in: Der Verein, wrs Verlag, Haufe Verlagsgruppe, Freiburg, Dezember 2001, 14 Seiten, ISSN: 0937-4574.
Marketing in Turn- und Sportvereinen, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz, Januar 2002, 15 Seiten. ISBN: 3-9804276-5-X.
Markenrechte für Vereine, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz, Januar 2002, 7 Seiten. ISBN: ISBN: 3-9804276-5-X.
Eine unreife Branche: IT und Fundraising, in: Magazin Fundraising, Non Profit Verlag, Konstanz, 02/2002, 5 Seiten, ISSN 1432-265X.
Best Praxis for Databasemanagement, BSM Richtlinien und Standards für eine Fundraising Software, in: Fundraising Magazin, Non Profit Verlag, Konstanz, März 2002, 6 Seiten, ISSN 1432-265X.
Das Spendenmailing, in: Der Verein, wrs Verlag, Haufe Verlagsgruppe, Freiburg, Mai 2002, 14 Seiten, ISSN: 0937-4574.
Konsolidieren Sie die Finanzen Ihres Vereins, in: Handbuch für den Vereinsvorsitzenden, Verlag für die Deutsche Wirtschaft, September 2002, 21 Seiten, ISBN: 3-8125-0857-5.
So führen Sie Ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter, in: Handbuch für den Vereinsvorsitzenden, Verlag für die Deutsche Wirtschaft, München, November 2002, 21 Seiten, ISBN: 3-8125-0857-5.
Events und Fundraising, in: Der Verein, wrs Verlag, Haufe Verlagsgruppe, Freiburg, Oktober 2003, 12 Seiten, ISSN: 0937-4574.
Fundraising für Einsteiger und Bußgeldmarketing, in: Fundraising für Umwelt und Entwicklung, Nr.5 der Reihe edition akademie franz hitze haus, dialogverlag Münster, 2004, 34 Seiten.
Fit, Fun, Frech und Fair: Turn- und Sportvereine in der Krise, Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Marketing. Büro Inno, Verlag & Agentur, Berlin, April 2008, 30 Seiten 

Veröffentlichte Artikel zu den Themen: Migration und Soziologie

Struktur und Aufgaben der "International Organization for Migration" (IOM), in: Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik (ZAR), Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 2 / 1990, 25 Seiten, ISBN: 3-7890-2135-0.
Auf dem Weg zur neuen Heimat, in: Jahrbuch der Deutschen Stiftung für UNO-Flüchtlingshilfe 1990, Nomos Verlagsgesell­schaft, Baden-Baden, 1990, 25 Seiten,  ISBN: 3-7890-1934-8.
Struktur und Aufgaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM), Fragen zu Flüchtlingspolitik und alternative Handlungsperspektiven, in: Die Bedrohung des Fremden, Wurzeln und Auswirkungen; Evangelische Akademie Loccum, Loccumer Protokolle 6 / 92, 39 Seiten, ISBN: 3-8172-0692-5
Beiträge zu diversen soziologischen Begriffen, in: Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens; Herausgeber Prof. Dr. R. Bauer, R. Oldenbourg Verlag München Wien, 1992, 15 Seiten, ISBN 3-486-21227-3.
Steuerungsmechanismen von Wanderungsbewegungen, in: Städte und Gemeinde Rat, Fachzeitschrift für Kommunal- und Landespolitik in Nord­rhein-Westfalen, Migration, 48. Jahrgang, Düsseldorf 1994, 8 Seiten.
Möglichkeiten zur Steuerung der Ost-West-Migration, in: Neue Ost-West-Wanderungen nach dem Fall des Eisernen Vorhangs?, Herausgeber Dr. Andreas Demuth, Band 4, LIT Verlag, Münster und Hamburg 1994, 11 Seiten,
ISBN: 3-8258-2222-2
Strukturen und Aufgaben der "International Organization for Migration"
(IOM),
in: Neue Ost-West-Wanderungen nach dem Fall des Eisernen Vorhangs?, Herausgeber Dr. Andreas Demuth, Band 4, LIT Verlag, Münster und Hamburg 1994, 12 Seiten, ISBN: 3-8258-2222-2.
Migrationsfragen nach der Einwanderung und Einreise, in: Grenzüberschreitungen, über die politische Relevanz und juristische Definition einer Asyl- und Wanderungsgesetzgebung in Deutschland und Europa; Evangelische Akademie Loccum, Loccumer Protokolle 64/93, 40 Seiten, 1995, ISBN: 3-8172-0692-5.