Flüchtlinge in Deutschland / Politische Bildung



Dauer:
3 Tage
Größe:
max. 7 Teilnehmer
Kosten:
1199,- € per Teilnehmer
(kann als Bildungsurlaub anerkannt werden)
Zielgruppe:
Alle Interessenten
Ort:
Triftstr. 52, 13353 Berlin Wedding
Zeiten:
Siehe Terminkalender

"Flüchtlinge in Deutschland": An diesem Thema scheinen sich derzeit die persönlichen Einstellung der Menschen in unserem Lande zu unterscheiden und zu polarisieren. Wir wollen über dieses Thema etwas Input geben und darüber sprechen. Dabei sollen alle unterschiedlichen Meinungen und persönlichen Einstellungen "auf den Tisch" kommen können. Wir werden hier keine persönlichen Urteile und Einstellungen kundtun, sondern bieten hier eine Plattform der offenen Diskussion.

1. Tag vormittags:
-  Mehr und mehr Flüchtlinge erreichen Deutschland
-  Wie viele Flüchtlinge "verkraften" die Menschen in Deutschland?
-  Wie verändert sich Deutschland durch die Flüchtlinge?
-  Kommen hier auch Terroristen nach Deutschland?

1. Tag nachmittags:
-  Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um?
-  Nach Deutschland sind Gastarbeiter, Aussiedler und Flüchtlinge eingereist.
-  Unsere Gesellschaft verändert sich. Wie gehen wir damit um?

2.Tag vormittags:
-  Was ist persönlich, menschliche Integration?
-  Was ist berufliche Integration?
-  Gibt es genug Sprachkurse?
-  Nehmen die Flüchtlinge die Sprachkurse an?
-  Welche beruflichen Integrationsmöglichkeiten gibt es?

2.  Tag nachmittags:
-  Die gesetzlichen Grundlagen
-  Das deutsche Asylgesetz
-  Die Genfer Flüchtlingskonvention

3. Tag vormittags
-  Welche Flüchtlinge sollten Asyl bekommen?
-  Welche Flüchtlinge sollten abgeschoben werden?
-  Sollte der Familiennachzug ermöglicht werden?
-  Die Programme zur freiwilligen Rückkehr in das Heimatland (IOM)
-  Die Möglichkeiten der legalen Einreise nach Deutschland durch ein Einwanderungsgesetz

3. Tag nachmittags
-  Ist Deutschland ein Einwanderungsland?
-  Die Fluchtursachen bekämpfen. Aber wie?
-  Europa abschotten?
-  Offene Aussprache, Zuordnung und Bewertung