Die Deutsche Außenpolitik / Politische Bildung

Dauer: 3 Tage
Größe: max. 7 TN
Kosten: 1199,- € p. TN. für Mitarbeiter
(ist als Bildungsurlaub anerkannt)
Zielgruppe: Alle Interessenten
Ort: Triftstr. 52, 13353 Berlin Wedding
Zeiten: Siehe Terminkalender

 

Die Bundesrepublik Deutschland verfolgt außenpolitisch Interessen und Ziele, die sich aus geografischen, historischen, kulturellen und weltpolitischen Gegebenheiten ableiten.

1.Tag vormittags: Normative Vorgaben
- Normative Vorgaben für die deutsche Außenpolitik

2.Tag nachmittags: Das Grundgesetz
-
Vorgaben des Grundgesetzes
- Wahrung des Friedens und Verbot eines Angriffskrieges
- Bereitschaft zu kooperativem Internationalismus
- Achtung und Verwirklichung der Menschenrechte

2.Tag vormittags: Völkerrecht
- Völkerrechtliche Verpflichtungen

2.Tag nachmittags: Akteure
- Institutionen und Akteure der deutschen Außenpolitik
- Bundesregierung
- Deutscher Bundestag
- Nichtregierungsorganisationen

3.Tag vormittags: Geschichte
- Westintegration
- Souveränität und Hallstein-Doktrin
- Von der Ostpolitik zur Wiedervereinigung
- Situation seit 1989/1990

3.Tag nachmittags: Bilaterale Beziehungen
- Afrika (Entwicklungszusammenarbeit)
- Asien
- Nordamerika
- Südamerika (Entwicklungszusammenarbeit)
- Australien und Ozeanien
- Europa und EU
- Die Vereinten Nationen